Gebrauchtwarenhandel

Die BBU betreibt drei Betriebsteile im Bereich des Gebrauchtwarenhandels. Dieses sind der „Möbelshop“ und die Sozialkaufhäuser FUNDUS in den Stadtteilen Geestemünde und Leherheide.

Ziel der Arbeit ist es, nicht mehr genutzte Gebrauchtwaren einer Weiterverwendung zuzuführen und dieses mit sinnvollen Beschäftigungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten sowie der Integrationsförderung für arbeitslose Menschen zu verbinden.

Hierdurch wird eine nachhaltige Weiterverwendung von Gebrauchsgütern, die Schonung von Ressourcen durch Weiterverbrauch und letztlich die Müllvermeidung gefördert.

Seit 1992 betreibt die BBU einen Möbelshop. Hier wird die Abholung von Gebrauchtmöbel und deren Weiterverwendung organisiert. In Zusammenarbeit mit der Tischlerei der BBU werden Gebrauchtmöbel bei Bedarf aufgearbeitet sowie preiswerte Neumöbel aus eigener Produktion für Bürgerinnen und Bürger mit geringem Einkommen angeboten.

Die Beschäftigungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten im Möbelshop beinhalten:

  • fachgerechten Auf- und Abbau von Möbeln
  • Aufarbeitung von Möbeln
  • Lagerhaltung
  • Logistik
  • Verkauf

Ansprechpartner

Herr Knabe
knabe@bbumbh.de

BBU Möbelshop

Klußmannstr. 5
27570 Bremerhaven

0471 93158-31

Das jüngste Projekt der BBU ist das Sozialkaufhaus FUNDUS, welches eine preiswerte Einkaufsmöglichkeit für Bürgerinnen und Bürger mit geringem Einkommen beinhaltet.

Im Sozialkaufhaus FUNDUS Geestemünde werden Gebrauchtwaren wie z.B. Bekleidung, Hausrat, Geschirr, Bücher und Dekoratives angeboten. Die eingehenden Gebrauchtwaren werden sortiert, gereinigt und bei Bedarf aufgearbeitet.

Die Beschäftigungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten im Sozialkaufhaus FUNDUS beinhalten:

  • Warenannahme und Sortierung
  • Aufbereitung von Gebrauchtwaren
  • Lagerhaltung
  • Verkauf
  • Kassentätigkeit
  • Dekoration und Warenpräsentation

Ansprechpartnerin

Frau Hähnel
fundus@bbumbh.de

FUNDUS Geestemünde

Georgstr. 78-80
27570 Bremerhaven

0471 3020616

Das jüngste Projekt der BBU ist das Sozialkaufhaus FUNDUS im Stadtteil Leherheide.

Die Mehrfachstrategie dieses Projektes beinhaltet neben der Schaffung von Beschäftigungsangeboten für arbeitslose Menschen auch die Ergänzung der Infrastruktur in dem sozial schwachen Ortsteil Leherheide-West um ein Sozialkaufhaus, welches allen Bürger*innen mit geringer Kaufkraft den Erwerb preisgünstiger Waren ermöglicht. Hierdurch werden Gebrauchtgüter einer neuen Nutzungsmöglichkeit zugeführt, was wiederum eine nachhaltige Weiterverwendung von Gebrauchtgütern, die Schonung von Ressourcen durch Weitergebrauch und letztlich auch die Müllvermeidung gefördert.

Im Sozialkaufhaus FUNDUS Leherheide werden Gebrauchtwaren wie z.B. Bekleidung, Hausrat, Geschirr, Bücher und Dekoratives angeboten. Die eingehenden Gebrauchtwaren werden sortiert, gereinigt und bei Bedarf aufgearbeitet.

Die Beschäftigungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten im Sozialkaufhaus FUNDUS beinhalten:

  • Warenannahme und Sortierung
  • Aufbereitung von Gebrauchtwaren
  • Lagerhaltung
  • Verkauf
  • Kassentätigkeit
  • Dekoration und Warenpräsentation

Ansprechpartnerin

Frau Radünz
fundus2@bbumbh.de

FUNDUS Leherheide

Hans-Böckler-Str. 36 B
27578 Bremerhaven

0471 30942955

Anrede

* Pflichtfeld